Inhalte und Ziele

Der Kommunalpolitik gehört die Zukunft.

Die kommunale Selbstverwaltung ist als Basis eines demokratischen Staatsaufbaus unverzichtbar. Die Gesellschaft lässt sich nur dann demokratisch gestalten, wenn die Mehrheit der Bevölkerung hierzu aktiv und bewusst beiträgt. Gerade angesichts der wachsenden Komplexität unserer Lebensverhältnisse ist es im verstärkten Maße die Aufgabe der Kommunalpolitik, die Bürgerinnen und Bürger anzusprechen und an der Gestaltung ihres Lebensbereiches zu beteiligen. Den Kommunalpolitikern kommt dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Die sozialdemokratischen und die befreundeten parteilosen Kommunalpolitiker stellen sich dieser Herausforderung gemeinsam mit der SGK Thüringen. Die SGK versteht sich als eine Vereinigung, die kommunale Mandatsträger bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben unterstützen will. Dies geschieht durch Seminare zur Weiterbildung, Informationsaustausch über die Probleme der Fraktionen vor Ort und alle anderen kommunalpolitisch relevanten Themen. Unsere Ziele Ihr Hauptaugenmerk richtet die SGK auf folgende Ebenen:
  • Kommunikation zwischen den kommunalpolitischen Gremien, den Kommunalpolitikern sowie der Landtagsfraktion und dem Landesvorstand zu sichern
  • Verwirklichung sozialdemokratischer Grundsätze in der Kommunalpolitik
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Anregungen in den kommunalen Vertretungen und Körperschaften
  • Ratgeber- und Informationsfunktion für Kommunalpolitiker
  • Beratung und Qualifizierung von kommunalen Mandatsträgern und Fraktionen
  • Durchführung von Fachtagungen, Konferenzen und Seminaren
  • Interessenvertretung der Kommunalpolitiker gegenüber landes- und bundespolitischen Gremien
  • Kontakte zu kommunalen Spitzenverbänden
  • Aus- und Fortbildung von Kommunalpolitikern auch im Hinblick auf die Nachwuchsförderung

Das Angebote an unsere Mitglieder

Zur Information unserer Mitglieder erscheint monatlich die DEMO-Ausgabe Thüringen. Wir führen für Thüringer Kommunalpolitiker und Interessierte Wochenendseminare und Fachkonferenzen auf den unterschiedlichen Gebieten der Kommunalpolitik durch. Schwerpunktthemen dabei sind:
  • das Thüringer Kommunalrecht
  • Rechte und Pflichten kommunaler Mandatsträger
  • kommunaler Haushalt
  • kommunale Wirtschaftsunternehmen
  • Arbeit kommunaler Vertreter in Aufsichtsräten (Rechte, Pflichten, Bilanzen lesen etc.)
  • kommunales Baurecht
  • Jugendarbeit in den Kommunen
  • kommunale Abgaben und Gebühren
  • Reform der öffentlichen Verwaltung
  • Verkehrspolitik
  • Lokale Agenda 21
  • Stadtumbau Ost
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 876264 -

Suchen

 

Schon Facebook-Fan?